kv_governmentAndPolitics_consum_tealGreen_mansion_1 Hauptstadtbüro Berlin
Einstein Palais
Friedrichstrasse 171
10117 Berlin

IFAA_Logo

adelsverband.de und IFAA sind Markenzeichen des Adelsverbandes IFAA Deutschland

 

Erläuterungen zur Bewertungsgrundlage der IFAA-Norm
des Institutes zur Anerkennung von Adelsnachweisen

Nach IFAA-Norm werden Adelsnamen und Adelstitel kategorisiert in zwei  differenzierbare Gruppen:

Adelsname (A)
= Einem adeligen Titel gleich erscheinender Name, (z.B. Markenname).
Adelstitel (A+) = Ein Titel, der von einem int. Königshaus verliehen wurde und einen aktiven Status besitzt oder ein durch Geburt ererbter Familienname usw..

Adelsnamen und Adelstitel:
Folgende Merkmalskombinationen sind möglich:

§ 1

Nutzung eines Adelsnamen (A) oder Adelstitels (A+)
ohne meldebehördliche Eintragung:
z.B. ein dem Familiennamen nachgestellter Fantasie-Adelsname
= Pseudonym ohne Rechtswirkung, ggf. strafbar.
siehe auch: [ Nichtadel ]

§ 2

Nutzung eines Adelsnamen (A) oder Adelstitels (A+)
mit meldebehördlicher Eintragung:
z.B. Familienname wurde auf Grund von Adoption oder Heirat in einen Adelsnamen gewandelt,
oder eingetragener Ordens/Künstlername bei nachgewiesener künstlerischer Tätigkeit
= Neuer Adel (weil Familienname / Ordensname / Künstlername)


Erläuterung der IFAA-Norm und Definition zu:  
ADELSNAME (A)     Hier klicken
Erläuterung der IFAA-Norm und Definition zu:  
ADELSTITEL (A+)   Hier klicken
Erläuterung der IFAA-Norm und Definition zu:  
Historischer Adel   Hier klicken
Erläuterung der IFAA-Norm und Definition zu:  
Neuer Adel             Hier klicken
Erläuterung der IFAA-Norm und Definition zu:  
Nichtadel              Hier klicken

IFAA_Zertifikation_Web
Die IFAA-Norm ist ein rechtlich geschützter Markenname (Patent-Nr. 302008048751.8) und bezeichnet die eindeutige Klassifizierung zur Unterscheidung und Definition von Adelsnamen und Adelstiteln und die Definition des neuen Adels. Die IFAA-Norm bietet die geprüfte Grundlage für eine Begutachtung der rechtlichen Führbarkeit von Adelsnamen und Adelstiteln nach Landesgesetz und internationalem Recht. Die IFAA-Norm ist anwaltlich geprüft.

Das Recht zur Führung des Siegels “Zertifiziert nach IFAA-Norm” erhalten ausschließlich Träger von Adelsnamen, die den Grundsätzen der IFAA-Norm folgen. Dies schafft Transparenz und sichert dem Träger adeliger Namen Rechtssicherheit zu.

Zusätzlich vergibt der adelsverband.de
Qualitätssiegel an Namensträger adeliger Namen und an Firmen, die Adelsnamen als Markenzeichen verwenden, wenn diese Adelsnamen nachweislich verbunden sind mit Maßnahmen zum Erhalt historischer Kulturgüter, Naturschutzprojekten und humanistischen Hilfsprojekten.


Den Adelsverband und das Institut für die Anerkennung von Adelsnachweisen ( IFAA ) erreichen Sie
Dienstag und Freitag unter der Rufnummer 04251 983000 / Telefax 04251 983027 / Email
info@adelsverband.de
Verantwortlicher Geschäftsführer Heiko Nowak Graf von Roit / Amtsgericht Recklinghausen HRB 6018
Büroanschrift: Hinterm Holze 3 / 27333 Bücken Grafschaft Hoya  / Postanschrift: Postfach 1333 / 27316 Hoya
Anschrift Hauptstadtbüro Berlin: Adelsverband IFAA /  Friedrichstrasse 171  / 10117 Berlin